• Liebe Freunde,

    nach drei Jahren der Entbehrung ist es endlich wieder soweit: Das Mind The Gap wird am Wochenende des 26./27. August 2016 den Nordstadtpark erneut in ein Festivalgelände verwandeln! Es wird eine bunte Mischung aus Live-Musik auf zwei Bühnen, einem Kinderprogramm, einem Sportevent, leckerem Essen und vielen weiteren Punkten geboten. Das Beste: Das Mind The Gap kostet keinen Eintritt, es ist umsonst. Egal ob Jung oder Alt, wir laden euch alle ganz herzlich ein mitzufeiern!

    Wir wollen ein Festival an dem jeder teilnehmen kann, es soll keine „Eintrittshürde“ geben. Wir wünschen uns dadurch eine rege Teilnahme verschiedenster Bevölkerungsgruppen und einen aktiven Austausch zwischen der Kasseler Nordstadt und anderen Stadtteilen, zwischen Familien und Studierenden, zwischen Jung & Alt.

    Damit das Umsonst & Draußen Festival stattfinden kann, sind wir zum einen auf ehrenamtliches Engagement angewiesen, zum anderen natürlich auf finanzielle Unterstützung durch Sponsoren und Förderer, damit die Kosten für Bühne, Technik, Security, Künstlergagen, Müllbeseitigung, usw. gedeckt werden können. Wir freuen uns, sehr dieses Jahr in der WINGAS GmbH unseren Hauptsponsor gefunden zu haben, der gemeinsam mit unseren weiteren Sponsoren - der Micromata GmbH, der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG), der Kasseler Sparkasse, der Polyma Energiesysteme GmbH und natürlich der Stadt Kassel - ein solches Festival erst möglich macht. Deshalb an dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Sponsoren und alle HelferInnen für ihr Engagement!

    Eine große Bitte richtet sich aber auch an unsere BesucherInnen: Ein Teil der Finanzierung wird durch Einnahmen an den Getränke- und Essenständen gedeckt. Jedes Getränk, jeder Kaffee, jede Bratwurst, die ihr an unseren Ständen kauft, sichert das Mind The Gap. Bitte seid so fair und kauft auch Getränke an unseren Ständen, denn nur so ist das Festival finanzierbar und macht eine Forstsetzung in den kommenden Jahren wahrscheinlich.

    Wir freuen uns bereits sehr auf das Festival und wünschen Euch allen schon jetzt viel Spaß auf dem Mind The Gap 2016!